Wir sind MiGlobe

Kevin Ndeme-Nguba Matuke

Kevin Ndeme-Nguba Matuke

Kevin Ndeme-Nguba Matuke

Wohnort:

Dortmund

Sprachkenntnisse:

Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch

Qualifikationen:

Ingenieur (Raumplanung) und freiberuflicher Berater

Für MiGlobe bringe ich mit:

Im Rahmen von MiGlobe hat Herr Matuke schon an zahlreichen kommunalen Dialogforen und Fachveranstaltungen teilgenommen. Die Stadt Dortmund hat er bei der Erstellung einer Bestandsaufnahme der aktiven Migrantenorganisationen unterstützt und bei Fragestellungen der Interkulturellen Ausrichtung und Öffnung kommunaler Entwicklungspolitik beraten. Von Januar bis Dezember 2016 unterstützte er bei der Entwicklung von Formaten, die zum Ziel hatten, die Bevölkerung mit Migrationsgeschichte stärker in die Aktivitäten der Stadt zur Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele einzubinden. Zurzeit wirkt Herr Matuke in der Stadt Münster bei der Installation eines Netzwerkes kommunaler entwicklungspolitischer Akteure mit. Zielsetzung dieses Netzwerkes ist die jährliche Ausrichtung einer Veranstaltung zur Vernetzung von MSOs, der Eine Welt-Szene und der lokalen Verwaltung.

Herr Matuke verfügt über ein ausgezeichnetes Netzwerk in Dortmund. Darüber hinaus pflegt er Kontakte ins Ausland.

Relevante berufliche Stationen:

  • selbständiger Berater im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit
  • Bildungsreferent für Organisationen wie BUNDjugend NRW, Eine Welt Netz NRW, ASA-Kommunal, VAMOS und die Paritätischen Wohlfahrtsverbände
  • Ingenieur-Studium der Raumplanung und Masterstudium des Spatial Planning mit Schwerpunkt Planung in Entwicklungsländern an der TU Dortmund

Mitgliedschaft und Ehrenamtliches Engagement:

  • Landesintegrationsrat NRW
  • Integrationsrat der Stadt Dortmund
  • Bezirksvertretung Innenstadt-West Dortmund
  • Ausschuß Arbeit, Soziales und Gesundheit der Stadt Dortmund
  • Bund der Mandatsträger Afrikanischer Herkunft in Deutschland
  • Dachverband Afrido
  • Africa Positive e.V.
  • AGHNiD(Afrikanisches Gesundheits-& HIV-Netzwerk in Deutschland)
  • Community @Heart – Integration und Entwicklungspoltisches Organisation
  • VKII (Verein Kamerunische Informatiker und Ingenieur in Deutschland)
  • Centre for Human Rights and Democracy in Africa
  • The Returnees Project Inc.
  • GRIP- Grassroots Integration Partnership

« zurück zur Übersicht