Wir sind MiGlobe

Dr. Azzedine Maaroufi

Dr. Azzedine Maaroufi

Dr. Azzedine Maaroufi

Wohnort:

Bonn

Sprachkenntnisse:

Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch

Qualifikationen:

promovierter Chemiker und Experte für die Analytik von Wasser und Abwasser auf Schadstoffe

Für MiGlobe bringe ich mit:

Dr. Azzedine Maaroufi pflegt Kontakte zu verschiedenen kommunalen Einrichtungen in Bonn und ist durch die Teilnahme an mehreren Dialogforen mit Kommunen auch NRW weit vernetzt. Seine berufliche Expertise setzt Dr. Maaroufi auch bei seinem entwicklungspolitischem Engagement ein. So hat er sich im Rahmen seiner Vereinsaktivitäten intensiv mit Fragen der Entwicklungszusammenarbeit beschäftigt. Seine fachliche Expertise hat er bereits bei mehreren Projekten zur Trinkwasserversorgung mittels Solartechnik in ländlichen Gebieten eingesetzt. Darüber hinaus hat er mehrere deutsch-marokkanische Konferenzen mit dem Themenschwerpunkt der technischen Zusammenarbeit im wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Bereich organisiert und geleitet.

Relevante berufliche Stationen:

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Philipps-Universität Marburg und der „Rheinische Friedrich-Wilhelm Universität Bonn“
  • Mitarbeiter im Kulturbüro der Botschaft Saudi-Arabiens, Bonn
  • Dozent für Organische Chemie am Institut für Landwirtschaft und Tiermedizin, Rabat/Marokko
  • Chemiker bei der Firma „Wartig-Chemieberatung GmbH“ in Marburg im Bereich Umweltchemie

Mitgliedschaft und Ehrenamtliches Engagement:

  • Gründungsmitglied des Deutsch-Marokkanischen Kompetenznetzwerkes DMK e.V“ und Mitglied des erweiterten Vorstandes
  • Organisation eines bilateralen Workshops zur „Initiierung einer Deutsch-Marokkanischen Kooperation zur Ausbildung in Erneuerbaren Energien“
  • Durchführung eines multidisziplinären Events in der Region Essaouira als „Beitrag der marokkanischen Diaspora zur nachhaltigen Entwicklung der Region Marrakech-Tensift-Al Haouz“
  • Umsetzung des Entwicklungsprojektes „Trinkwasserversorgung in ländlichen Gebieten mittels Solarenergie“
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungskursen im Bereich „Umwelt/Erneuerbare Energien“ in Marokko, Mitglied der DWA ; Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft

« zurück zur Übersicht